Samstag, 18. August 2018
Notruf: 112

Jahreshauptversammlung 2017

Am 14.01.2017 trafen sich die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Garbsen
zu der jährlichen Jahreshauptversammlung. 
Auch die Eltern, sowie die aktiven Kameradinnen und Kameraden
der Ortsfeuerwehr Garbsen wurden herzlich zu diesen Termin eingeladen.

Um Punkt 15 Uhr konnte der Jugendwart, Steven Hückelhofen, die Versammlung
eröffnen und begrüßte die Jugendlichen und die Gäste. 

 

Nach der Begrüßung wurde das Protokoll von der letzten Jahreshauptversammlung
durch die Kassenwartin verlesen, da der Schriftwart nicht an dieser
Jahreshauptversammlung teilnehmen konnte. 
Der Jugendwart ließ das Protokoll einstimmig, durch die Mitglieder, genehmigen. 

Seit diesem Jahr übergeben wir grds. keine Jugendlichen mehr im Alter von 16 Jahren in die aktive Abteilung der Ortsfeuerwehr. Die Jugendlichen können bis zum Alter von 18 Jahren in der Jugendfeuerwehr verbleiben. Gleichwohl sollen sie ab dem 16. Lebensjahr bereits an Veranstaltungen der aktiven Abteilung und auch bei einzelnen Diensten zum "schnuppern" teilnehmen. Das Ortskommando und die Führung der Jugendfeuerwehr erhoffen sich so einen verbesserten Übergang von der Jugendfeuerwehr in die aktive Abteilung. 

DSC 0033

Danach wurde der Jahresbericht des Jugendwartes vorgetragen. 
Er berichtete, dass die Jugendfeuerwehr zum 31.12.2016 einen Mitglieder 
bestand von 20 Jugendlichen verzeichnen kann. Davon sind sieben Mädchen
und 13 Jungen im Alter von 10 bis 17 Jahren.
In seinem Bericht blickte er auch auf die Großveranstaltungen des vergangenen
Jahres wie zum Beispiel das Kartoffelfest, das Zeltlager oder die Stadtwettkämpfe zurück. 
Ein weiterer Höhepunkt war in dem letzten Jahr auch der Erlebnistag, bei dem 
die Jugendlichen 24 Stunden in der Feuerwache 1 verbrachten und nachgestellte 
Einsätze abgearbeitet haben. 
Am Ende des Jahres gab es dann noch eine Weihnachtsfeier bei der auch der Ortsbrandmeister Thomas Cremer teilnahm. Bevor das Jahr mit dem gemeinsamen Pizza essen abgeschlossen wurde, erfolgte erstmal das gemeinsame Räuberwichteln. 
Zum Schluss bedankte sich der Jugendwart bei seinem Betreuer Team für 
die geleistete Arbeit und wünscht allen ein erfolgreiches Jahr 2017.

DSC 0012

Nach dem Jahresbericht wurde dann der Kassenbericht von der Kassenwartin verlesen.
Die Kasse wurde von dem Jugendwart und der Hauptkassiererin
der Ortsfeuerwehr geprüft. Die Hauptkassiererin ließ danach die Kassenwartin 
der Jugendfeuerwehr entlasten.

DSC 0014

Um auch 2017 wieder einen guten Draht zwischen Betreuern und 
Jugendlichen herstellen zu können wurde der Jugendausschuss, der 
schon im Dezember gewählt wurde, noch einmal bestätigt.
Der Jugendausschuss besteht aus Jugendsprecher, Jugendsprecherin,
Schriftwart und Kassiererin. 

Bei dem Grußwort der Gäste meldete sich der Ortsbrandmeister zu Wort.
Er bedanke sich bei der Jugendfeuerwehr für die geleistete Arbeit und
wünschte viel Erfolg in 2017. 
Des Weiteren betonte er das die Jugendfeuerwehr in 2017 ihr 50 Jähriges 
bestehen feiert und wir deshalb die jährlichen Stadtwettkämpfe austragen 
werden. Zudem wird es für alle Jugendfeuerwehren eine Veranstaltung geben bei der das Jubiläum gefeiert wird.
An diesem Tag soll es dann auch eine Feier für alle
Mitglieder der Ortsfeuerwehr Garbsen geben. Natürlich werden dort
auch die Jugendlichen und die Eltern der Jugendfeuerwehr Garbsen eingeladen. 

DSC 0020

Das Schlusswort hatte der Jugendsprecher, Julian Cremer. Er berichtete noch einmal aus dem Jahr 2016 und ging auf einige besondere Momente des Jahres ein. 

DSC 0022

Ein Highlight wurde dann von Thomas Cremer stellvertretend 
für Patrick Finze, Vertriebsbeauftragter Nord der Firma 
Lentner Feuerwehrfahrzeuge, übergeben. 
Die Firma Lentner spendete der Jugendfeuerwehr Garbsen zwanzig
Softshelljacken. Die Jacken tragen das Firmen Logo auf der Brust und
und auf dem Rücken. Auf dem Ärmel ist der Schriftzug und das
Logo der Jugendfeuerwehr Garbsen aufgestickt. 
Die Jugendlichen freuten sich sehr über diese Spende und bedankten
sich recht herzlich. 

DSC 0038

 

 

DSC 0046

Folge uns auf sozialen Netzwerken

facebook   twitter

test

Unterstütze uns

FV Logo bg white

Kampagnen

Kampagnen-Website zur Nachwuchs- und Mitgliedergewinnung für die Niedersächsischen Feuerwehren  

Kampagne der Landesverkehrswacht Niedersachsen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok