Samstag, 05. Dezember 2020
Notruf: 112

Feuerwehr beendet Truppmannausbildung erfolgreich

23 Männer und Frauen beendeten am Samstag, 26. September 2020, erfolgreich die Truppmannausbildung der Stadtfeuerwehr an der Feuerwehrtechnischen Zentrale (FTZ) in Ronnenberg. Aufgrund der Corona-bedingten Einschränkungen und Vorschriften fand die Prüfung nicht dezentral in den einzelnen Städten und Gemeinden sondern zentral in Ronnenberg statt.

In drei Wochen intensiver Ausbildung erlernten die Mitglieder alle nötigen theoretischen und praktischen Grundbegriffe, um nun den aktiven Feuerwehrdienst ausüben zu können.

In der Abschlussprüfung der Truppmannausbildung am Samstagvormittag musste einem Prüferteam bestehend aus Ausbildern von  Feuerwehren aus der Region Hannover unter anderem ein Löschangriff, das Aufstellen einer Steckleiter zur Menschrettung sowie die Handhabung verschiedener Gerätschaften vorgeführt werden.

Rettungsknoten  Leiter

Des Weiteren mussten Handgriffe und Tätigkeiten aus dem Feuerwehralltag wie besondere Knoten  durchgeführt werden.

Bei regnerischem Wetter wurden die praktischen Prüfungsteile rund um die FTZ mit genügendem Abstand und unter Einhaltung der notwendigen Schutzmaßnahmen in einzelnen Gruppen absolviert.

Zusätzlich zu der praktischen Prüfung musste vorher auch ein theoretischer Teil mit Fragen aus dem Feuerwehrbereich bestanden werden.

Die Truppmannausbildung wird alljährlich von einem ehrenamtlichen Ausbilderteam durchgeführt.

Am Ende bestanden alle 23 Teilnehmer die Prüfung. Auf eine normalerweise übliche Abschlussveranstaltung musste dieses Jahr leider verzichtet werden.

Tags: Feuerwehr, Garbsen,

Folge uns auf sozialen Netzwerken

facebook   twitter

test

Unterstütze uns

Logo des Förderverein der Ortsfeuerwehr Garbsen e.V.

Empfehlenswerte Warnapps

katwarn

nina

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.