Samstag, 14. Dezember 2019
Notruf: 112

Kinderfeuerwehr übt mit Feuerlöschern

Im November stand ein interessantes und spannendes Thema auf dem Dienstplan unserer Kinderfeuerwehr "Miniretter".
Es ging um die richtige Handhabung von Feuerlöschern sowie die Gefahren durch Fettgbrände, z.B. in der heimischen Küche,
25 Kinder waren gespannt, was sie an diesem Nachmittag an der Feuerwache erwarten würde.

Mit Unterstützung der aktiven Kameraden unserer Ortsfeuerwehr und einer mobilen Brandübungsanlagen, zur Verfügung gestellt durch unseren Stadtbrandmeister, hatte das Betreuertaem eine Statiosnausbildung vorbereitet.

13 11 19 1  13 11 19 2

Unseren Minnirettern wurden die verschieden Feuerlöscher gezeigt und derern Funktion und Handhabung erklärt.
Anschließend durften die Kinder jeweils gemeinsam mit einem aktiven Mitglied die Brandbekämpfung eines Übungsfeuers durchführen.
Alle trauten sich dies auch zu und hörten aufmerksam den Erklärungen der erfahrenen Brandbekämpfer genau zu.

13 11 19 3  13 11 19 4

Zum Abschluß zeigte Stadtbrandmeister Ulf Kreinacker noch was, passiert, wenn man fälschlicherweise in Brand geratenes Fett mit Wasser löscht - es kommt zu einer sehr gefährlichen Fettexplosion.

13 11 19 5  13 11 19 6

Wie wir gehört haben, soll von dieser spannenden Ausbildung beim Abendbrot mit ihren Familien noch aufgeregt von unseren Minirettern berichtet worden sein.

Folge uns auf sozialen Netzwerken

facebook   twitter

test

Unterstütze uns

Logo des Förderverein der Ortsfeuerwehr Garbsen e.V.

Kampagnen

Kampagnen-Website zur Nachwuchs- und Mitgliedergewinnung für die Niedersächsischen Feuerwehren  

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok