Montag, 10. Dezember 2018
Notruf: 112

Ortsfeuerwehr stellt mobile Sichtschutzwand in Dienst

Ausgelöst durch einen schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn Anfang Juli, bei dem die Wiederbelebungsmaßnahmen des verletzten Fahrers vor den Blicken von Vorbeifahrenden mit Decken geschützt wurden, beschaffte die Stadt Garbsen für den Rüstwagen der Ortsfeuerwehr Garbsen eine mobile, zusammenfaltbare Sichtschutzwand, die aus vier aneinandergereihten 1,80 m x 1,80 m großen Segmenten besteht.

Diese Schutzwand kann schnell von wenig Personal aufgebaut und an Einsatzstellen platziert werden, die vor den Blicken von Schaulustigen geschützt werden sollen.
Bei einer Wasserrettung Ende Juli kam die Schutzwand schon zum Einsatz, um die Behandlung des Verunglückten am Strand des Blauen Sees vor den Blicken der anwesenden Badegäste zu schützen.
Unser Dank geht an Stadtbrandmeister & Stadtverwaltung für die schnelle Beschaffung.

Schutzwand2

Folge uns auf sozialen Netzwerken

facebook   twitter

test

Unterstütze uns

FV Logo bg white

Kampagnen

Kampagnen-Website zur Nachwuchs- und Mitgliedergewinnung für die Niedersächsischen Feuerwehren  

Kampagne der Landesverkehrswacht Niedersachsen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok