Donnerstag, 24. Mai 2018
Notruf: 112
  • Startseite
  • Aktuelles
  • Stadtfeuerwehr beteiligt sich an Pilotschulung - Fahrsicherheitstraining bei Dunkelheit

Stadtfeuerwehr beteiligt sich an Pilotschulung - Fahrsicherheitstraining bei Dunkelheit

Am vergangenen Freitagabend führten rund 20 Mitglieder der Ortsfeuerwehren Berenbostel, Garbsen, Horst, Meyenfeld, Osterwald UE und Stelingen ein Fahrsicherheitstraining mit sieben Einsatzfahrzeugen durch.

Diese praktische Ausbildung bei Dunkelheit/Dämmerung wurde von dem ehrenamtlichen Ausbilderteam um Andreas Stieber aus Osterwald zum ersten Mal durchgeführt und baut auf die Grundlagen einer zweitägigen Ausbildung in Theorie und Praxis auf an denen die Mitglieder der Ortsfeuerwehren in der Vergangenheit zum Teil schon teilgenommen haben.

Auf dem ehemaligen Arvato-Gelände an der Gutenbergstraße in Altgarbsen hatten die Teilnehmer ausgiebig die Möglichkeit das Beherrschen der Einsatzfahrzeuge in verschiedenen Situationen zu trainieren. Erschwerend kamen Dunkelheit und zusätzliche Licht- und Blendquellen in den zwei aufgebauten Parcours dazu.
24 11 17 1  24 11 17 2  24 11 17 4  24 11 17 3
Zu Beginn wurde eine Abfahrkontrolle mit den Fahrzeugen durchgeführt, wobei die wichtigsten Funktionen des Fahrzeuges und die sichere Verlastung und Befestigung der Beladung kontrolliert wurden. Anschließend wurden Sitz und Spiegel passend auf die jeweiligen Fahrer eingestellt, bevor mit den praktischen Übungen begonnen wurde.

Hier wurde dann von jedem Fahrer mehrmals das Durchfahren von Engstellen, das Umfahren von Hindernissen, das Befahren einer Rettungsgasse und verschiedene Gefahrenbremsungen geübt.

24 11 17 6  24 11 17 9  24 11 17 10  24 11 17 11

Nach Abschluss der Ausbildung fühlen sich die Teilnehmer nun sicherer beim Lenken der Einsatzfahrzeuge auch bei Dunkelheit oder schlechten Wetterbedingungen.

Ein besonderer Dank geht an das ehrenamtliche Ausbilderteam.
Dies unterstrichen zu Beginn des Ausbildungsabends auch Stadtbrandmeister Ulf Kreinacker und Erster Stadtrat Walter Häfele, die den Ausbildern einheitliche Jacken überreichten.
Häfele ließ es sich anschließend auch nicht nehmen und war als Beifahrer im Löschgruppenfahrzeug der Feuerwehr Meyenfeld bei den praktischen Übung hautnah mit dabei.

Da die Ortsfeuerwehr Garbsen bereits zum dritten Mal an einem Fahrsicherheitstraining teilnehmen konnte bedankte sich Ortsbrandmeister Thomas Cremer im Namen von Ortsfeuerwehr und Förderverein ebenfalls mit einem kleinen Präsent bei den Ausbildern.

24 11 17 12  24 11 17 13


Folge uns auf sozialen Netzwerken


test

Unterstütze uns

FV Logo bg white

Kampagnen

Kampagnen-Website zur Nachwuchs- und Mitgliedergewinnung für die Niedersächsischen Feuerwehren  

Kampagne der Landesverkehrswacht Niedersachsen